Keto Zimtschnecken

Keto Zimtschnecken

Heute pr├Ąsentiere ich eines meiner Lieblingsrezepte: Die Keto Zimtschnecken… mmmh, yummiiii… ­čĺÜ Es ist etwas ├ťbung und Zeit f├╝r die Zubereitung n├Âtig, aber du kannst sie prima vorbacken. Mit dem Rezept unten bekommst du 20 St├╝ck, die du bei Bedarf auch einfrieren kannst.

Das Highlight ist das Frischk├Ąse-Frosting Ich w├╝rde mal behaupten, dass diese Keto Zimtschnecken denen von der B├Ąckerei schon sehr nahekommen. Du kannst es ja mal mit ein paar Freunden testen und mir einen Kommentar schreiben, wie es war. Die Zimtschnecken sind absolut lecker!

keto-zimtschnecken-lovelyketokitchen

Rezept f├╝r Keto Zimtschnecken

Ergibt 20 Zimtschnecken (20 Portionen)
Makros pro Portion:
Fett: 11,2 g | Protein: 3,8 g | KH: 1,8
Kalorien: 140 kcal
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gesamt 1 Std.
Gericht Dessert, Kleinigkeit, Nachspeise, S├╝├čes
Land & Region Deutsch
Portionen 20
Kalorien 140 kcal

Zutaten
  

F├╝r den Teig

  • 150 g Mandelmehl
  • 140 g Bambusfasern
  • 2 gro├če Eier
  • 2 TL Xanthan
  • 15 g Eiklarpulver
  • 1 EL Apfelessig
  • 50 g Sauerrahm
  • 100 g Erythrit gemahlen
  • 200 ml hei├čes Wasser
  • 14 g Trockenhefe

F├╝r die F├╝llung

  • 80 g Butter geschmolzen
  • 100 g Erythrit gemahlen
  • 3 EL Zimt

F├╝r das Frischk├Ąse-Frosting

  • 100 g Frischk├Ąse
  • 30 ml Schlagsahne
  • 80 g Erythrit gemahlen

Anleitungen
 

  • Ofen auf 180┬░ C vorheizen
  • Trockene Zutaten f├╝r den Teig ein einer Sch├╝ssel grob vermischen und 5 Minunten mit einem Geschirrtuch bedeckt stehen lassen (damit die Hefe arbeiten kann)
  • In der Zwischenzeit Butter langsam schmelzen lassen und zur Seite stellen
  • Jetzt Sauerrahhm und hei├čes Wasser abwechselnd unter die trockenen Zutaten vom Teig mengen
  • Eier und Apfelessig dazugeben und verkneten bis ein glatter, nicht zu klebriger Teig entsteht
  • Arbeitsfl├Ąche mit etwas Bambusfasern best├Ąuben und Teig d├╝nn zu einem Rechteck ausrollen (du kannst auch deine Finger etwas mit Wasser oder ein klein wenig aus der Sch├╝ssel der geschmolzenen Butter benetzen, dann geht es leichter)
  • Teig mit geschmolzener Butter einstreichen, Zimt und Zucker gro├čz├╝gig dar├╝berstreuen
  • Teig eng einrollen und 2 cm dicke Scheiben abschneiden (insgesamt etwa 20 St├╝ck)
  • Zimtschnecken vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  • Im Ofen bei 180┬░ C etwa 20 – 25 Minuten backen

In der Zwischenzeit das Frosting machen

  • Frischk├Ąse, Schlagsahne und Erythrit in einer Sch├╝ssel glattr├╝hren
  • Sobald die Zimtschnecken fertig gebacken sind, aus dem Ofen nehmen und das Frosting auf das noch hei├če Geb├Ąck streichen. Abk├╝hlen lassen.

Notizen

Pro Portion (1 Stück):  140 kcal | Fett: 11,2 g | Protein: 3,8 g | KH: 1,8 g

EXKURS ZU HEFE UND ZUCKER:
Ein Irrglaube ist ├╝brigens, dass Hefeteig Zucker zum Aufgehen ben├Âtigt. Man kann ihn zwar zuckern, man muss aber nicht. Wenn du z.B. einen Hefekuchen mit Obst machst und dir das schon s├╝├č genug ist, brauchst du den Teig nicht extra zu zuckern. ABER: Hefe braucht St├Ąrke. Dazu reichen in diesem Rezept schon die geringen Mengen St├Ąrke in den Bambusfasern. Das Erythrit* ist nur zum S├╝├čen gedacht, denn da es ein Restprodukt aus Kohlenhydraten ist, w├╝rde die Hefe alleine mit der Hilfe von Erythrit nicht aufgehen k├Ânnen.

INFOS ZU DEN ZUTATEN:
Bambusfaser* sieht aus wie Mehl, soll aber eigentlich nicht als Mehlersatz verwendet werden. Es ist eher daf├╝r gedacht, Fl├╝ssigkeiten zu binden und ist mit nur 0,1 g Kohlenhydrate pro 100 g ideal f├╝r low carb und Keto Rezepte. Bambusfasern bestehen fast ausschlie├člich aus Ballaststoffen und haben keinen nennenswerten Anteil an St├Ąrke mehr. Aber dieser sehr kleine Anteil ist dennoch hilfreich in unserem Rezept f├╝r das Aufgehen des Hefeteiges.

Erythrit* ist ein Ersatzzucker und meiner Meinung nach dem „normalen Zucker“ am ├Ąhnlichsten. Der gro├če Vorteil ist, dass Erythrit keinerlei Auswirkungen auf deinen Insulinspiegel hat. Wenn du noch mehr ├╝ber Zuckerersatzstoffe erfahren m├Âchtest, welche verschiedenen Arten es gibt und wie sie sich in S├╝├čkraft und Geschmack unterscheiden, dann lies meinen Beitrag ├╝ber Keto Zucker!

deine-mila-sign-lovelyketokitchen

Diese Keto Rezepte k├Ânnten dich auch interessieren: