Keto Tiramisu

Keto Tiramisu

Keto Tiramisu ist ein wahrer Traum fĂŒr alle Liebhaber des italienischen Desserts, die dem Zucker abgeschworen haben. Der Kaffeegeschmack zusammen mit weichem Keks und der lockeren Mascarpone-Sahne-Creme ist soooo yummii 💚 ! Unglaublich lecker! Anstelle von herkömmlichem Löffelbiskuit verwende ich zuckerfreie Kekse* und zerbrösele sie grob mit den HĂ€nden. Du kannst dir aber auch schnell selber zuckerfreie Mandelkekse backen.

keto-tiramisu-lovely-keto-kitchen

Rezept fĂŒr Keto Tiramisu

Ergibt 4 Portionen
Makros pro Portion:
Fett: 44 g | Eiweiß: 6,6 g | KH: 15 g
Kalorien: 468 kcal
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
30 Min.
Gesamt 55 Min.
Gericht fĂŒr GĂ€ste, Kuchen, Nachspeise, SĂŒĂŸes
Land & Region Italienisch
Portionen 4
Kalorien 468 kcal

Zutaten
  

  • 100 g zuckerfreie Kekse
  • 1 kleiner Espresso
  • 200 ml Sahne sĂŒĂŸe
  • 250 g Mascarpone
  • 2 EL Erythrit
  • 10 g Kakaopulver

Anleitungen
 

  • Kleinen Espresso kochen und zum AbkĂŒhlen zur Seite stellen
  • Mascarpone mit Erythrit in einer SchĂŒssel verrĂŒhren
  • Die sĂŒĂŸe Sahne in einer zweiten SchĂŒssel steif schlagen
  • Die steife Sahne nun vorsichtig unter die Mascarpone-Erythrit-Masse heben
  • Ein Drittel der CrĂ©me in einem kleinen BehĂ€lter als unterste Schicht verteilen
  • Drei Kekse mit den HĂ€nden zerbröseln und die HĂ€lfte davon auf die CrĂ©meschicht geben
  • Die HĂ€lfte des abgekĂŒhlten Espresso auf die Keksbrösel trĂ€ufeln
  • Diese Schritte nochmal wiederholen: CrĂ©me, Kekse, Espresso und als oberste Schicht mit der CrĂ©me abschließen
  • DarĂŒber Kakao sieben und 30 Minuten im KĂŒhlschrank ziehen lassen
  • Servieren!

Notizen

Pro Portion: 468 kcal | Fett: 44 g | Eiweiß: 6,6 g | KH: 15 g
 

Ja, ich gebe zu, dieses Tiramisu ist fĂŒr eine DiĂ€t ein kleines Kalorienbömbchen. Aber du weißt ja, dass es bei der Keto DiĂ€t nicht in erster Linie um das KalorienzĂ€hlen geht, sondern darum in Ketose zu bleiben. Das Rezept ist zuckerfrei und hat wenig Kohlenhydrate. Gönn‘ dir bei Gelegenheit eine Portion und achte dann fĂŒr den Rest des Tages auf dein Kaloriendefizit, wenn du weiter abnehmen möchtest. Das wird auch klappen, wenn du unterhalb der 20-30 Gramm Kohlenhydrate tĂ€glich bleibst.

Wenn du keinen Espressokaffee zu Hause hast, dann mache dir einfach einen ganz starken, kleinen Kaffee. Die Kekse im Keto Tiramisu sollten, genau wie bei einem normalen Tiramisu, nicht zu stark mit Kaffee bzw. Espresso getrÀnkt werden, sonst schmeckt das Tiramisu zu bitter nach Kaffee.

Vielleicht hast du schon zuckerfreie Kekse zu Hause, dann kannst du diese gerne verwenden. Oder du backst dir luftig-leichte Keto Mandelkekse. Diese kannst du dann ja auch eckig machen, damit sie besser in die Form gehen, dann ist das Zerbröseln nicht nötig und sie schmecken eigentlich am besten zum Tiramisu.

geniesse-den-tag-deine-mila

Diese BeitrÀge könnten dich auch interessieren: