Blumenkohlreis

Blumenkohlreis

Blumenkohlreis ist DIE Beilage in der Keto Küche! Schnell gemacht ist er eine gesunde low carb Alternative zu „normalem“ Reis. Du kannst dir Blumenkohlreis super schnell einmal in der Woche vorbereiten und einfrieren. Taue ihn portionsweise bei Bedarf auf. Blumenkohlreis schmeckt sehr lecker zu Thai-Curry zu Hühnchen. Oder du machst Blumenkohlpüree daraus. Du wirst überrascht sein, wie gut Blumenkohlreis zu vielen Keto Gerichten passt.

keto-blumenkohlreis

Keto Rezept für einfachen Blumenkohlreis

Ergibt 4 Portionen
Makros pro Portion:
Fett: 0 g | Protein: 4 g | KH: 4 g
Kalorien: 34 kcal
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gesamt 10 Min.
Gericht Abendessen, Beilage
Land & Region Deutsch
Portionen 4
Kalorien 34 kcal

Equipment

  • Küchenmaschine

Zutaten
  

  • 1 großer Blumenkohl, roh
  • weitere Zutaten, je nachdem wie du den rohen Blumenkohlreis weiterverarbeiten möchtest. Rezepte dafür findest du auch in meinem Blog

Anleitungen
 

  • Blätter und Strunk vom Blumenkohl entfernen
  • Blumenkohl putzen und in Röschen schneiden
  • In der Küchenmaschine kurz kleinhäckseln, bis reis-große Körner entstanden sind. Nicht zu lange zerkleinern, sonst wird der Blumenkohl zu Brei!
  • Den rohen Blumenkohlreis dann portionieren und einfrieren oder direkt weiterverarbeiten

Notizen

Pro Portion: 34 kcal | Fett: 0 g | Protein: 4 g | KH: 4 g

Den rohen Blumenkohlreis musst du nicht – wie herkömmlichen Reis – in Wasser kochen, da er sehr weich ist und schnell gar wird. Es reicht, wenn du ihn z.B. unter das Thai-Curry mischst oder in der Pfanne mit anderen Zutaten mitbrätst. Ich habe immer ein paar Portionen eingefroren, weil diese Keto Beilage so simple ist und so gut schmeckt.

Du kannst Blumenkohlreis beispielsweise mit Butter, Salz und Pfeffer wenige Minuten in der Pfanne anbraten. Oder gib ihn direkt in ein heißes Thai-Curry. Es reicht, wenn du ihn ein paar Minuten auf dem Teller mit garen lässt. Oder verfeinere ihn mit Muskatnuss, Salz, Pfeffer und mache Blumenkohlpüree daraus. Alles, worauf du gerade Lust hast!

Blumenkohl ist easy zu verarbeiten und vor allem ein extrem gesundes Gemüse! Er ist kohlenhydratarm aber reich an Mineralstoffen. Außerdem enthält er die Vitamine B, C und K, wovon letzteres eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung spielt. Noch ein guter Grund Blumenkohl häufiger auf deinen Speiseplan zu setzen: er hat entwässernde Eigenschaften, was uns bei einem gewünschten Gewichtsverlust natürlich entgegenkommt. Lies hier, was den Blumenkohl noch so gesund macht.

***
Übrigens gibt es bei Edeka und jetzt sogar auch bei Aldi Süd fertigen, tiefgefrorenen Blumenkohlreis. Zu 100 % aus Blumenkohl! Ist das nicht praktisch? Ich freue mich immer, wenn ich mehr und mehr in normalen Supermärkten low carb Lebensmittel finde und man nicht extra online bestellen muss oder extra in besondere und vielleicht teure Geschäfte gehen muss. So wird low carb und Keto Ernährung immer simpler im Alltag umzusetzen!

viel-spass-deine-mila

Diese Keto Rezepte könnten dich auch interessieren: